Barcelona Parkplätze in Palau Sant Jordi

In Palau Sant Jordi zu parken

Der Palau Sant Jordi ist Teil des Olympia-Komplexes in Barcelona, der 1990 für die Olympischen Spiele 1992 in der katalanischen Hauptstadt errichtet wurde. Mit einer maximalen Kapazität von 17.960 Personen ist sie eine der größten überdachten Sporthallen Spaniens.

Wo kann man am Palau Sant Jordi parken

Der Palau Sant Jordi befindet sich auf dem Berg Montjuïc im Herzen der Stadt Barcelona. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Pavillon zu erreichen, eine davon ist mit dem Auto.

In der Umgebung des Palau Sant Jordi gibt es zwar mehrere Parkplätze entlang der Straßen, aber es handelt sich um gebührenpflichtige Parkplätze.

Wenn Sie sich vom Pavillongelände entfernen, finden Sie entlang der Straßen, die am Berg entlang führen, mehrere kostenlose Parkplätze.

Grüne Zone und blaue Zone in Barcelona

In der katalanischen Hauptstadt Barcelona gibt es strenge Vorschriften für das Parken auf der Straße. Es gibt zwei Zonen, die die Tarife der Tarifzonen festlegen: eine blaue Zone für Besucher und eine grüne Zone für Anwohner.

Je nachdem, wo Sie sich in der Stadt befinden, können die Tarife für die grüne und die blaue Zone jedoch variieren.

Grüner Bereich Die grüne Zone ist für Anwohner bestimmt, obwohl Sie dort maximal 2 Stunden parken dürfen. Die Tarife variieren je nach Umweltzeichen des Fahrzeugs und der Zone, in der Sie sich befinden: A: 0 Emissionen - 0,50€ / ECO - 3€ / C - 3,75€ / B 4,00€ / ohne Etikett - 4,25€. B: 0 Emissionen - 0,50€ / ECO - 2,75€ / C - 3,50€ / B 3,75€ / ohne Label - 4,00€.

Anwohner zahlen nur 1 € pro Woche für das Parken innerhalb ihrer Zone und ihres Fahrplans.

Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8.00 bis 20.00 Uhr, aber je nachdem, in welcher Zone Barcelonas Sie sich befinden, auch an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen.

Blaue Zone In der blauen Zone können Sie bis zu 4 Stunden parken. Der Preis richtet sich nach der Parkdauer, der Zone und der Plakette des Fahrzeugs. Es gibt 4 verschiedene Arten von Tarifen: A, B, C und D. A: 0 Emissionen - 0€/Std; ECO - 2,50€/Std; C - 3,25€/Std; B - 3,50€/Std; ohne Label: 3,75€/Std. B: 0 Emissionen - 0€/Std; ECO - 2,25€/Std; C - 3,00€/Std; B - 3,25€/Std; ohne Label: 3,50€/Std. C: 0 Emissionen - 0,00 €/Std.; ECO - 1,96 €/Std.; C - 2,71 €/Std.; B - 2,96 €/Std.; ohne Label: 3,21 €/Std. D: 0 Emissionen - 0€/Std; ECO - 1,08€/Std; C - 1,83€/Std; B - 2,08€/Std; ohne Aufkleber: 2,33€/Std.

Die blaue Zone gilt von montags bis freitags, je nachdem, in welchem Teil Barcelonas Sie sich befinden, auch an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen. Die Öffnungszeiten sind von 9:00 bis 20:00 Uhr.

Palau Sant Jordi und seine wichtigsten Veranstaltungen

Der Palau Sant Jordi war einer der Hauptaustragungsorte der Olympischen Spiele 1992, wo die Endspiele im Handball und Volleyball sowie die Kunstturnwettbewerbe stattfanden.

Es handelt sich um einen sehr vielseitigen Pavillon, in dem auch nach den Olympischen Spielen große Multisportveranstaltungen stattfanden. Dazu gehören die Endspiele der Weltmeisterschaften im Schwimmen, Handball, Basketball und in der Leichtathletik. Im Jahr 2016 wurde es sogar als Austragungsort für ein NBA-Vorbereitungsspiel ausgewählt.

Neben Sportveranstaltungen ist der Palau Sant Jordi auch für seine Konzerte bekannt. Jedes Jahr finden dort zahlreiche internationale Künstler wie Aerosmith, Elton John, U2, Bruce Springsteen, Prince und viele andere statt.

×
1 Km.