Hannover Parkplätze in Altstadt Hannover im Stadtzentrum

In Altstadt Hannover im Stadtzentrum zu parken

Früher war die Altstadt von Hannover noch größer, voller schöner Fachwerkshäuser und geprägt durch viele kleine Gassen, die teilweise noch aus der Zeit des Mittelalters übrig waren. Leider wurden diese im zweiten Weltkrieg zerstört, heute sind lediglich vierzig der historischen Altstadthäuser übrig. Im Jahre 1950 hat sich die Stadt Hannover dann dazu entschieden ein neues Altstadtviertel aufzubauen, das heute ein richtiges In-Viertel ist und zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt.

Altstadt Hannover: Was kann man machen und wo parkt man am Besten?

Am Ballhofplatz Hannover befinden sich viele Restaurants, Bars und Cafés. Dort können Sie also in Ruhe entspannen und das Wasserspiel des Ballhofbrunnen beobachten. Wenn man also für einen Städtetrip nach Hannover kommt und kurz entspannen möchte, ist dieser Platz hervorragend geeignet. Außerdem können Sie den Holzbau mit dem Nachbau des Leibniz-Hauses besichtigen.

Kostenlos zu Parken ist in der Altstadt von Hannover nicht so einfach. Es gibt allerdings verschiedene Parkhäuser wie zum Beispiel das Parkhaus Altstadt/ Schmiedestraße hanova CITY PARKEN.

×
1 Km.