Madrid Parkplätze in Madrid Arena

In Madrid Arena zu parken

Die Madrid-Arena ist eine Multifunktionsarena in Madrid, der Hauptstadt Spaniens. Die Madrid-Arena befindet sich nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und ersetzte das alte Rockodromo, um ein Hallenstadion für den Fall zu schaffen, dass Madrid die Olympischen Spiele 2012, 2016 und 2020 ausrichten sollte. Dank der Möglichkeit, sowohl Steh- als auch Sitzplätze anzubieten, kann dieses Hallenstadion für Sportveranstaltungen, Shows und Messen genutzt werden.

Die Madrid Arena hat eine maximale Sitzplatzkapazität von 10.248 Besuchern bei Basketballveranstaltungen, aber zum Beispiel maximal 13.000 Besucher bei Boxveranstaltungen. Der Hauptzweck dieser Veranstaltungshalle ist die Austragung von Basketballspielen, z. B. während der Olympischen Spiele. Die Stadt Madrid ist Eigentümerin des Hallenstadions. Bei Veranstaltungen kann es sehr voll werden, und das Parken kann schwierig sein. Reservieren Sie einen Parkplatz im Voraus über Parkimeter, um einen sicheren Parkplatz zu erhalten.

Rund um die Madrid Arena gibt es mehrere Möglichkeiten zum Parken. Aber Vorsicht: Falsches Parken kann zu einem Bußgeld führen oder sogar dazu, dass Ihr Auto abgeschleppt wird. In der C. Principal de Provincias gibt es gebührenpflichtige Parkplätze, aber Sie können Ihr Auto auch in einem der Partnerparkplätze von Parkimeter abstellen und dann die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Reservieren Sie einen Parkplatz im Voraus, um Geld zu sparen und zu vermeiden, dass Sie auf der Suche nach einem Parkplatz im Kreis fahren müssen.

×
1 Km.