Parken in Marseille

Wählen: Ankunftszeit

  • 0 h.
  • 1 h.
  • 2 h.
  • 3 h.
  • 4 h.
  • 5 h.
  • 6 h.
  • 7 h.
  • 8 h.
  • 9 h.
  • 10 h.
  • 11 h.
  • 12 h.
  • 13 h.
  • 14 h.
  • 15 h.
  • 16 h.
  • 17 h.
  • 18 h.
  • 19 h.
  • 20 h.
  • 21 h.
  • 22 h.
  • 23 h.
  • 00 M.
  • 15 M.
  • 30 M.
  • 45 M.

Wählen: Abfahrtzeit

  • 0 h
  • 1 h
  • 2 h
  • 3 h
  • 4 h
  • 5 h
  • 6 h
  • 7 h
  • 8 h
  • 9 h
  • 10 h
  • 11 h
  • 12 h
  • 13 h
  • 14 h
  • 15 h
  • 16 h
  • 17 h
  • 18 h
  • 19 h
  • 20 h
  • 21 h
  • 22 h
  • 23 h
  • 00 m
  • 15 m
  • 30 m
  • 45 m

Parkplatz in Marseille

Parken in Marseille
Es ist eine Hafenstadt, die im Süden Frankreichs liegt. Sie ist die zweitbevölkerungsreichste Stadt Frankreichs und zeichnet sich als wichtigstes Zentrum für Kultur, Freizeit, Gastronomie und Tourismus im Land aus.

Marseille, auch bekannt als die Stadt der Phokäer, ist die drittgrößte Stadt Frankreichs in Bezug auf die Fläche und die zweitgrößte in Bezug auf die Einwohnerzahl. Sie ist außerdem die älteste Stadt Frankreichs und war schon immer ein wichtiger Handelsknotenpunkt im Mittelmeerraum.

Aufgrund seiner Lage ist Marseille seit jeher ein wirtschaftlicher und sozialer Knotenpunkt, der den kulturellen Austausch mit den Regionen Südeuropas, des Nahen Ostens, Nordafrikas und Asiens ermöglicht. Dies macht sie zu einer kosmopolitischen Stadt, die seit der Antike von vielen verschiedenen Völkern kulturell bereichert wurde, was sie zu einem einzigartigen Ort macht. Diese besondere Atmosphäre, die die Stadt bietet, zieht jedes Jahr 8 Millionen Touristen an, das ist mehr als das Vierfache der Einwohnerzahl von Marseille. Darüber hinaus ist die Stadt durch ihren Fußballverein Olympique de Marseille vertreten, der ein großer Stolz der Stadt ist und Hunderttausende von Fans in das ikonische Velodrome-Stadion lockt.

Was kann man in Marseille besichtigen?

Während Ihres Aufenthalts in Marseille sollten Sie unbedingt die Basilika Notre-Dame de la Garde besichtigen, eine Ikone der Stadt, die von Touristen und Einheimischen gleichermaßen geschätzt wird, die ihr den Spitznamen "Gute Mutter" geben. Von seinem Hügel aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt. Sie werden auch die Gelegenheit haben, die Canebière entlangzulaufen, Marseilles mythische Prachtstraße, die den Vieux-Port mit der Eglise des Réformés verbindet. Marseille ist auch für sein Opernhaus, sein Velodrome-Stadion und seine Flüsse bekannt und beliebt, die Sie verführen werden.

Wie kann man in Marseille parken?

In Marseille gibt es 5 verschiedene Arten von Parkzonen. Die grüne Zone ist kostenlos, die rote Zone ist die teuerste (4 Euro für 2 Stunden), die orange Zone, in der man länger parken kann, die gelbe Zone ist die billigste und die schwarze Zone, in der man einfach nicht parken kann. Die grünen Zonen sind logischerweise die attraktivsten. Sie sind jedoch sehr begehrt und befinden sich oft weit entfernt von den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Wo kann man in der Nähe der Canebière parken?

Da die Canebière die zentrale Allee von Marseille ist, von der aus man viele Sehenswürdigkeiten wie den Alten Hafen besuchen kann, ist sie logischerweise von schwarzen, roten oder orangen Zonen umgeben. Es ist daher wichtig, einen Parkplatz im Voraus bei Parkimeter zu buchen, um sicherzustellen, dass Sie ohne Schwierigkeiten einen Platz finden, indem Sie die Preise der Parkplätze in der Umgebung vergleichen.

Wo kann man in der Nähe der Oper parken?

Wenn Sie die prächtige Oper von Marseille besichtigen oder besuchen wollen, ist die Situation ähnlich wie die der Canebière. Das Gelände ist nämlich von verbotenen und kostenpflichtigen Zonen umgeben. Deshalb empfehlen wir Ihnen, Parkimeter zu benutzen, um Ihren Parkplatz zu planen und Ihren Besuch ohne Stress zu genießen.

Wo kann man in der Nähe des Vélodrome de Stade parken?

Das Vélodrome de Stade hingegen ist von einer Grünzone umgeben und somit frei. Das Parken in dieser französischen Fußballsaison ist also recht einfach und kostengünstig. Bei Veranstaltungen im Stadion, wie z. B. Fußballspielen, kann das Parken aufgrund des großen Andrangs jedoch schwierig sein.

Wo kann man in der Nähe des Börsenzentrums parken? Wenn Sie Marseille auch zum Einkaufen nutzen wollen, wird Sie das Centre Bourse anziehen. Im Einkaufszentrum können Sie 1 Stunde lang kostenlos parken, wenn Sie 30 € ausgeben, oder 2 Stunden, wenn Sie 60 € ausgeben. Rund um das Zentrum gibt es Grünflächen, die aber nur wenige Gehminuten entfernt sind und sehr beliebt sind.

Interessante Orte Besuchen Sie Marseille mit dem Auto

Stadtviertel

Transport

Sehenswürdigkeiten

Einkaufen

Museen

Parkplätze in Marseille

Alle Parkplätze